+++Ab 15. Juni ist unser H&Ä-Café wieder geöffnet – wir freuen uns auf Euren Besuch +++

Weltweiter Tag gegen Kinderarbeit – FAIRsuchen im Juni

Weltweit schuften Kinder, teilweise in lebensgefährlicher Umgebung, teilweise als Straßenkinder, teilweise in der Prostitution.

Am weltweiten ‚Tag gegen Kinderarbeit‘ – 12. Juni – organisiert der ‚Stadtverband Eine Welt‘ eine Demonstration im Forumpark Bergisch Gladbach, um hierauf aufmerksam zu machen und zu informieren.
Wir freuen uns auf große Beteiligung – 10 – 13 Uhr im Forumpark.

Die  COVID-19-Pandemie hat  die Situation noch weiter verschärft. Familien geraten unter wirtschaftlichen Druck und sind auf die finanzielle Unterstützung aus der Arbeit der Kinder angewiesen.
Zum Beispiel in der Textilindustrie oder auch im Bergbau, wo seltene Erden und Mineralien für Elektronikartikel oder die Automobilproduktion abgebaut werden, werden Kinder und Jugendliche ausgenutzt und extremen Gefahren ausgesetzt. Atemwegsprobleme und Unterernährung gehören zur Tagesordnung.

Aber wir können etwas dagegen tun – ob Kleidung, Kaffee, oder sogar Grabsteine aus Indien.
In vielen Produkten, die wir kaufen, steckt die Arbeit von Kindern.

Das geplante Lieferkettengesetz, ohnehin etliche Jahre verzögert, ist sehr schwach und kann nur ein erster Schritt sein.

Comments are closed.