Okzident trifft Orient

Zurück zur Terminübersicht

Hier melden Sie sich verbindlich an.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen akzeptieren;
sämtliche Felder bitte wahrheitsgemäß ausfüllen.

Eine Begleitperson möglich, sofern aus gleicher Hausgemeinschaft (was Sie mit der Anmeldung bestätigen – Name u. Kontaktdaten in der Anmeldung mit anzugeben).
Begleitperson und Anmelder*in müssen nebeneinander gelegene Sitzplätze einnehmen.

Eventuelle Teilnahme-Verhinderung: sollten Sie und/oder die Begleitperson nach Anmeldung doch nicht teilnehmen können, bitten wir um zeitnahe Information per Email an kontakt@himmel-un-aeaed.de.

Name: Fam.-Name, Vorname (u. Vorname + ggf. abweichender Fam.-Name Begleitperson).

Telefon: Tel.-Nr. und bedarfsweise Tel.-Nr. Begleitperson

Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

Informationen zur ausgewählten Veranstaltung:

Veranstaltung: Okzident trifft Orient
Datum: Fr, 06.11.2020
Uhrzeit: 20:45 - 21:45 Uhr

Veranstaltungsort
Herz Jesu Schildgen
Altenberger-Dom-Str. 140
51467 Bergisch Gladbach

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen dieses Wochenendes.

Corona-Hinweise:

Aufgrund der Corona-Beschränkungen können wir nur eine bestimmte Anzahl an Gästen gleichzeitig zulassen. Ihre Anmeldung ist daher an den ausgewählten Zeitraum gebunden.
Pro Anmeldung sind max. 2 Personen  möglich, sofern aus gleicher Hausgemeinschaft (was Sie mit der Anmeldung bestätigen).
Im Kirchraum sind feste Sitzplätze einzunehmen; zwei angemeldete Personen aus einer Hausgemeinschaft müssen nebeneinander gelegene Sitzplätze einnehmen.

Bitte nehmen Sie nur teil, wenn Sie sich gesund fühlen.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Infektionsschutzmaßnahmen, z.B. Hand-Desinfektion am Empfangsbereich, Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung bei Einlass und während der Veranstaltung, Einhaltung der entsprechenden Abstände zu anderen Personen.
Den Anordnungen des Servicepersonals ist Folge zu leisten.

Wir sind verpflichtet, die persönlichen Daten der Teilnehmer*innen zur ggf. erforderlichen Kontaktverfolgung vorübergehend zu erfassen und zu dokumentieren. Dies erfolgt im Rahmen der Online-Anmeldung. Nach Ablauf des geforderten Dokumentationszeitraumes werden sie vernichtet.

Bei veränderten „Corona-Bedingungen“ kann es auch zur kurzfristigen Absage oder zu Teilnahmebeschränkungen an der Veranstaltung kommen. Sofern Teilnahmebeschränkungen notwendig werden, geht es nach Anmeldedatum. Die angemeldeten Teilnehmer, die nicht mehr berücksichtigt werden können, werden telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.

Gäste, die bis zu 2 Wochen nach Teilnahme an der Lichtinstallation ein positives Corona-Testergebnis erhalten sollten sind gebeten, sich umgehend unter der Emailadresse kontakt@himmel-un-aeaed.de zu melden.

Hier geht´s zu unserem Veranstaltungs- und Schutzkonzept.

Comments are closed.