„Trinken mit Kultur“ – wir freuen uns über die gelungene Open Air Lesung des preisgekrönten Schildgener Verlegers und Autors Thomas Krüger

Für die Produktion seines Verlags Schall & Wahn hat er den Deutschen Hörbuchpreis 2020 bekommen.
Ausgezeichnet wurde Jürgen von der Lippe als Vorleser des Hörbuchs ‚Eine kurze Geschichte der Trunkenheit‘ von Mark Forsyth.

Nach vielen Wochen Corona-Zwangspause war es schön, mal wieder eine Präsenzveranstaltung erleben zu dürfen. Bei viel frischer Luft und genügend Abstand haben sich unsere Besucher und wir bei Jochen König im Hof hinter seinem Bestattungshaus sehr wohl gefühlt – danke für die herzliche Gastfreundschaft.

Gefreut haben wir uns auch über einen ganz besonderen Gast – Kreiskulturreferentin Charlotte Loesch: „Die Lesung mit dem Schildgener Autor und Verleger Thomas Krüger war eine ganz besondere: Nach der Corona-Zwangspause war es eine der ersten kulturellen Veranstaltungen des engagierten Vereins und Begegnungscafés „Himmel und Ääd“ in Schildgen. Autor und Publikum waren während der Lesung unter freiem Himmel – und natürlich mit Abstand – bestens aufgelegt, sodass auch der zwischendurch einsetzende Wolkenbruch nicht gestört, sondern eher zur Atmosphäre beigetragen hat. Nass wurde es auch thematisch: Krüger hat an diesem Abend mit Mark Forsyths „Geschichte der Trunkenheit“ eine der ältesten kulturellen Praktiken über die Jahrhunderte hinweg beleuchtet. Humorvoll und augenzwinkernd (gleichsam zuweilen auch etwas verstörend) wurde gezeigt, dass die Rauschfreude mitnichten allein ein modernes Phänomen ist… Krüger hat für die Hörbuchproduktion mit Jürgen von der Lippe den Deutschen Hörbuchpreis bekommen. Das ist eine große Auszeichnung für den Verlag Schall & Wahn. Der Abend war sehr gelungen und es war eine große Freude, die Lesung zu hören. Es war ebenfalls sehr schön, dass die Veranstaltung bei Bestattungen König im Innenhof stattfinden konnte und so gut angenommen worden ist.“

Hier geht’s zu einem kleinen Zeitungsartikel im Bergischen Handelsblatt

Comments are closed.