Heute unser H&Ä-Splitter Nr.12 – Marc Breuer aus seinem Programm „Löschmeister Jackels & seine guten Bekannten“

Marc Breuer ist Kabarettist, Comedian, Autor, Autofahrer, Fahrradführerschein 1979 im zweiten Anlauf und Blutspender. Der Kölner begeistert sein Publikum mit hoch komischen Geschichten aus dem wirklichen Leben. https://www.marcbreuer.de

Zwei Mal  gastierte er bereits mit viel Erfolg bei Himmel un Ääd in Schildgen. Zuletzt 2019 im Pfarrsaal mit dem Programm „Löschmeister Jackels & seine guten Bekannten: Löschen, Retten, Keller leerpumpen“ – einer komödiantischen Reise in die wunderbare Welt der Rheinischen Provinz.
Schluppendorf ist ein kleines Örtchen in der Voreifel. „Ungefähr 500 Einwohner, zwei Familiennamen“. Das berichtete Löschmeister Josef Jackels aus besagtem Voreifeldorf, der sich u.a. betätigt als ehrenamtlicher Würstchenwender beim Pfarrfamilienfest oder auch als Körbchenrundgeber in der Kirche. Löschen, wenn es denn mal brennt, kann er auch, aber das kommt selten vor. Ein Glück für Schluppendorf! Da blieb kein Auge trocken.

2021 wird es ein neues Abendprogramm geben – wir freuen uns auf einen weiteren heiteren Abend mit Marc Breuer und hoffen, dass Corona es zulässt.

Hier eine kleine Nachschau zum Auftritt bei H&Ä 2019
und das war der heitere Kabarettabend mit ihm 2018 „Ich hab´ die Ruhe weg“

Comments are closed.