Gut besucht mit interessanten Einblicken in Werk und Leben der Architekten Familie Böhm – Gesprächsabend mit Paul Böhm im Pfarrsaal Herz Jesu Schildgen

Am 6. März hatte uns Corona noch nicht so eng im Griff. Also: Corona-Virus hin, Corona-Virus her. Die Einladung zum Gesprächsabend mit Paul Böhm, dem jüngsten Sohn Gottfried Böhms, welcher vor 60 Jahren die Pfarrkirche Herz Jesu in Schildgen gebaut hat, stieß auf das erwartet große Interesse. Rund 160 Gäste aus nah und fern füllten […]

read more

Der Abend hat richtig Spaß gemacht – auch bei Sprudelwasser: Literarische Weinreise durch Mittel- und Südeuropa

„Schreib mal was über den Weinabend“. Ich! Von Wein keine Ahnung, ich trinke nie irgendwas mit Alkohol, und jetzt soll ich über eine Weinprobe schreiben. Naja, „Literarisch“ ist ok, lesen kann ich. Mittel und Südeuropa – war ich schon mal. Die Bücher führen uns durch Deutschland (da lebe ich immerhin) über Österreich (war ich schon […]

read more

Vernissage zur Fotoausstellung „Gottfried Böhm in Schildgen – die Pfarrkirche Herz Jesu und andere herausragende Bauwerke“

Die zweite Veranstaltung der Schildgener „Böhm-Geburtstags-Reihe“ – nach der Filmvorführung „Die Böhms –  Architektur einer Familie“ – jetzt die Eröffnung der Böhm-Fotoausstellung. Sie zeigt Bilder der Fotogruppe um Karl-Josef Gramann von der Evangelischen Begegnungsstätte Hand/Paffrath und ist zu sehen bis zum 28. März im H&Ä-Begegnungscafé. Die Fotografen: „Unter Leitung von Karl-Josef Gramann treffen sich regelmäßig […]

read more

It´s all about love – begeisterndes Konzert zum Valentinstag im H&Ä

„LivingNextDoor“ – die Band von „nebenan“ aus Odenthal singt und spielt dem Tag entsprechend alles – oder zumindest vieles – über die Liebe. Unser „Himmel un Ääd“ ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ist also – passend zum Thema – ganz schön kuschelig, wie Richard Sälzer bei der Begrüßung feststellt. Das Interesse an […]

read more

Toller Auftakt unserer „Böhm-Reihe“ in Schildgen – Filmvorführung „Die Böhms – Architektur einer Familie“ in der Herz Jesu Kirche

„Der Auftakt der Serie „Sechs Begegnungen mit Gottfried Böhm in Schildgen“ am Vorabend des 100sten Geburtstags von Gottfried Böhm war mit dem Film von Maurizius Staerkle Drux von 2014: „Die Böhms – Architektur einer Familie“ in „seiner“ Herz Jesu Kirche ein großartiger Erfolg, ein beeindruckender und berührender Film – ein „volles Haus“ – mehr als […]

read more

Vergnügen trifft Tiefgang – ein wunderbarer kabarettistischer Lieder(macher)Abend mit dem PosseBrunnerProjekt

Das Himmel un Ääd ist bekanntermaßen auch ein Ort für kleine, aber feine Konzerte und Events: heute brachte „PBP“, das PosseBrunnerProjekt, eine sympathische Mischung aus Liedermacher-Songs und Kabarett auf die Bühne. Stefanie Posse, die Songwriterin mit der warmen Stimme, und der Tastenzauberer Stefan Brunner kombinierten berührende Songs mit Tanzeinlagen und Streifschüssen auf’s eigene Ego. Die […]

read more

Lissabon – Die melancholische Schöne mit Rupi in Schildgen

Lisboa – Rupi (Ruprecht Günther) nahm uns mit auf diese Reise für alle Sinne – persönliche Eindrücke, wunderschöne Bilder und Ansichten, traditionelle portugiesische Lieder zur Gitarre, Poesie und gelesene Texte aus seinem literarischen Bildband über Lissabon. Im gedämpften Licht der Laternen, in schmalen, schwindelerregend steilen Gassen und vor allem im Wesen ihrer Bewohner ist sie […]

read more

Lesung und Vorstellung des H&Ä-Schildgen-Buches „Die Königin der Kolonialwaren“

Geschichten und Bilder aus dem alten Schildgen – es war ein wunderbarer Nachmittag mit vielen Erinnerungen und Geschichten – eine tolle Schildgener Gemeinschaftsproduktion. Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Zustandekommen des Buches und Gelingen des heutigen Nachmittages beigetragen haben. Ein besonderer Dank an Jochen König für die gewährte Gastfreundschaft in seinen schönen und einladenden Räumlichkeiten […]

read more

Ein wunderbares FAIRsuchen-Konzert des ökumenischen A Tempo Chores

mit Liedern & Texten für Frieden und Gerechtigkeit in der vollbesetzten Andreaskirche und anschließend ein schönes Beisammensein bei Gespräch und einem großartigen Buffet. Mit den vom Chor eingesungenen Spenden unterstützt er den Maquila-Solidaritäts-Fonds der Christlichen Initiative Romero für menschenwürdige Arbeit in Mittelamerika. Allen Akteuren des Abends auf und hinter der Bühne ein herzliches Dankeschön!

read more

Matinee zur neuen Ausstellung im H&Ä „Menschen in Schildgen“

Man nehme den Fotografen August Sander (1876-1964) der mit seinem Fotozyklus „Menschen des 20 Jahrhunderts“ Furore erregt hat. Man nehme einen kleinen Stadtteil, Schildgen, der durch seine Menschen zur Heimat wird. Man nehme das Begegnungscafé Himmel un Ääd, das durch Engagement, Kreativität, Leidenschaft und Freude zum Wohnzimmer Schildgens geworden ist. Man nehme einen ganz besonderen […]

read more

ES STECKT VIEL MEHR IN DIR ALS DU DENKST… meditativer Malabend mit Claudia Thesinga.

„Schau hier, die Ergebnisse vom letzten MEDITATIVEN MALABEND. Herzlichen Dank an euch, liebe Teilnehmerinnen für euer Vertrauen. Aus euren inneren Bildern und gefühlten Farben sind wahre Kunstwerke entstanden, DANKESCHÖN für eure Offenheit und den liebevollen Austausch. Vielen Dank auch ans Himmel & Äad – Team, ihr macht DAS möglich mit eurem Café, dass Veranstaltungen dieser […]

read more

Erich Kästner zu Gast bei Himmel un Ääd

Humor ist der Regenschirm der Weisen – ein Erich Kästner Abend. Vor 120 Jahren, am 23. Feb. 1899, wurde Erich Kästner in Dresden geboren. Aus diesem Anlass unternahm Claudia Dietze einen Streifzug durch Leben und Werk des Autors. Begleitet wurde sie von Christoph Scherhag am Klavier. Er bereicherte den Abend mit Evergreens der 20er Jahre. […]

read more

Lebenstraum Transsib – ein spannender Reisebericht mit tollen Geschichten und Bildern unseres H&Ä-Ehrenamtlers Martin Büchel

Martin Büchel hat sich 2018 einen Lebenstraum erfüllt. Für ein halbes Jahr hat er Schildgen den Rücken gekehrt, um fremde Länder und Kulturen auf fünf Kontinenten zu bereisen. Vom ersten Teil seiner Reise, die Martin mit der Transsibirischen Eisenbahn von St. Petersburg bis nach Shanghai führte, hat er im Rahmen dieses Reisevortrags mit wunderbaren Bildern […]

read more

Das Ritual einer Teezeremonie – gesehen mit westlichen Augen

Auf eine Berührung mit einer anderen Welt, einer anderen Weltsicht, haben sich 18 Menschen am Sonntag eingelassen. In dem wunderbar schlichten Raum im Bestattungshaus Jochen König (das viel treffender den Titel Lebenshaus verdiente ) erlebten wir für eine gute Stunde das Geschenk der Konzentration, der Achtsamkeit und der Ruhe. Klaus-Werner Stangier hat uns mit seinen […]

read more

Melancholie und Lebensfreude: Tangoklänge in Schildgen

Ein  Hauch von Buenos Aires wehte am Freitagabend durch den Pfarrsaal Herz Jesu. Das im Jahr 2010 unter Leitung des Kölner Bandeonisten und Tangomusikers Stephan Langenberg gegründete Orchester „Südstadt Tango” begeisterte sein Publikum mit Tangomusik aus 100 Jahren. Neben den argentinischen Klassikern und den modernen Kompositionen des berühmten Tango-Meisters Astor Piazzolla brachte Stephan Langenberg mit […]

read more