+++Ab 15. Juni ist unser H&Ä-Café wieder geöffnet – wir freuen uns auf Euren Besuch +++

Aus Finissage wurde Midissage – von Schildgen ins Weiße Haus: der Kennedy-Fotograf Jacques Lowe

„Der Kennedy-Fotograf Jacques Lowe – Eine Schildgener Freundschaft war lebensrettend für einen jüdischen Kölner Jungen“. Zu den Hintergründen dieser aktuellen Fotoausstellung, der Biografie und dem künstlerischen Lebenswerk von Jacques Lowe im H&Ä-Begegnungscafé gab es einen interessanten und spannenden Vortrag von Ulli Poggel, der die Ausstellung kuratiert hatte. Jascha Lülsdorf – in Schildgen in der Gaststätte […]

read more

Endlich wieder live – es war ein inspirierender Vortrags- und Gesprächsabend mit Thomas Frings

Thomas Frings – wie er glaubt, was er hofft und wie die Kirche überleben kann. Nach langen Monaten endlich die erste Präsenz-Veranstaltung – wie schön. Die Andreaskirche war unter Beachtung der noch notwendigen Abstandsregeln fast ‚ausverkauft‘. Sowohl der Referent als auch die Teilnehmer haben das fast vergessene Gefühl des direkten persönlichen Gegenübers, des persönlichen Gesprächs […]

read more

Jüdische Biographien in Schildgen – ein Online-Vortragsabend, der tief beeindruckt hat

Vorgestellt wurden die Lebens- und Familiengeschichten der Menschen mit jüdischen Wurzeln und ihren Familien, die hier in Schildgen in der Vorkriegs- und Kriegszeit eine Heimat gefunden hatten. Achim Rieks berichtete über Jascha Lülsdorf, aus dem der Kennedy-Fotograf und –Freund Jacques Lowe wurde, über den Hutfabrikanten Martin Reichenbach, seine Familie und die drei Söhne, die allesamt […]

read more

KStA: „Vorbildliche Begegnungsarbeit“

H&Ä für sein Eine-Welt- und Fairtrade-Engagement ausgezeichnet von Diözesanrat und Generalvikariat. weiterlesen

read more

„Die Götter Bahias: Trommeln, Tanz und rauschende Feste“

Digital – aber live – es war eine spannende und beeindruckende Fernreise nach Bahia, an die Atlantikküste Brasiliens. Eine musikalische Lesung, begleitet von vielen interessanten Einblicken über Menschen, Traditionen und Leben in Bahia. In einer gut besuchten online-Zoomschaltung auf die Terrasse des Autors und Fotografen Ruprecht Günther – nur wenige Minuten vom Atlantikstrand entfernt – […]

read more

Es war ein interessanter Vortragsabend – „Wie der Sklavenhandel den Rassismus hervorgebracht hat“

Mit Guano, Salpeter, Windjammer stieg Volker Börkewitz Ende Februar in ein Thema ein, das u.a. die sklavenhafte Ausbeutung von Menschen im 19. Jahrhundert deutlich machte. Die Seefahrt und besonders der Handel über die Weltmeere standen nun wieder im Mittelpunkt des neuen Vortrages – es ging zu den Anfängen des Sklavenhandels. Der informative Vortrag zeigte auf, […]

read more

Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn – es war eine spannende und interessante online-Reise

Reiseleiter und „Zugführer“ Martin Büchel hat uns mit auf seine spannende Weltreise genommen – mit interessanten Erlebnissen und wunderbaren Fotoeindrücken. Per Zoom sind wir – „38 zugestiegene Gäste“ –  mit der Transsibirischen Eisenbahn durch die Weiten Russlands, durch die Mongolei bis nach China gereist. Wir als „Fahrgäste“ konnten auf dieser Zugreise, bei diversen Zwischenstopps und […]

read more

Heute gab´s faire Rosen auf dem Schildgener Wochenmakrt

Kalt – aber ein schöner sonniger Vormittag und viele interessierte Menschen an der diesjährigen Rosenaktion von FAIRtrade Deutschland. Flower Power: Sag es mit fairen Rosen! Rund um den diesjährigen Weltfrauentag am 8. März findet diese Aktion von FAIRtrade Deutschland statt … … und in Kooperation mit der Steuerungsgruppe FAIRtrade Bergisch Gladbach haben wir uns gerne […]

read more

Guano, Salpeter, Windjammer: Die Geschichte der europäischen Expansion im 19. Jahrhundert

Wieder mal ein Beitrag von Volker Börkewitz zu einem besonderen „Geschichtsthema“. Die 18 Teilnehmer des Zoom-Vortrages hatten großes Interesse an einem spannenden Kapitel unserer europäischen Geschichte, in Verbindung mit der Seefahrt des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Der fachlich fundierte Vortragstext kann mit allen Bildern hier noch einmal abgerufen werden. Wir sind schon auf das […]

read more

Das war Karneval für zuhause – die „H&Ä-Karnevals-Splitter“

Wir bleiben in Verbindung! – nur zesamme sin mer Fastelovend! Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns, dass wir mit spontaner Unterstützung so vieler Karnevals-Größen in diesen besonderen Karnevalstagen trotz allem ein wenig „jecke Stimmung“ und Frohsinn in die Häuser bringen konnten – fast 2.000 mal wurden unsere „Splitter“ aufgerufen. DANKE sagen wir allen […]

read more

Online-Ideenabend bei H&Ä: „Was für eine schöne Idee, zu diesem Thema ein Forum zu sammeln!“

Die Referentin führte 14 Teilnehmer:innen ein in die „Walt-Disney-Methode“: der weltberühmte Filmemacher „klopfte“ seine Ideen für Filmprojekte ab, indem er unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen ließ. In einem virtuellen Raum fanden sich Teilnehmende in Dreiergruppen zusammen und schlüpften in die Rolle der Träumer*in, Realist*in und Kritiker*in und tauschten sich aus über Ideen und Projekte für […]

read more

Gegen das Vergessen – nie wieder! Für Vielfalt, Toleranz und Demokratie.

Zum heutigen Holocaust-Gedenktag, dem 76. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz hatte das Himmel un Ääd Team in Kooperation mit FAIReinskultur, der gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung von Fairplay, Respekt und Toleranz im und durch Sport, gemeinsam mit Ursula Völkner (77) ihres Großvaters, des jüdischen Arztes Dr. Erich Deutsch an „seinem“ Stolperstein in Schildgen gedacht. Hier […]

read more

H&Ä im Netz – Lesung mit Gaby Friedel: „Der Garten der verlorenen Seelen“ von Nadifa Mohamed

„Der Garten der verlorenen Seelen“ war das „Buch für die Stadt 2020“, eine Literatur- und Leseaktion, die der „Kölner Stadt-Anzeiger“ und das Literaturhaus Köln seit 2003 veranstalten. Eigentlich sollte es vom 15. bis zum 22. November letzten Jahres rund um diesen Roman der somalisch-britischen Autorin eine Vielzahl von Veranstaltungen geben – so auch bei uns […]

read more

2020 – BÖHM 100 – ein kleiner Rückblick auf viele tolle Veranstaltungen

Auch wenn wir unser Highlight der „6 Begegnungen mit Gottfried Böhm in Schildgen“ – die multimediale Lichtinstallation der Herz Jesu Kirche – sogar zweimal Corona-bedingt verschieben mussten – die fünf anderen Veranstaltungen waren alle bis auf den letzten Platz ausgebucht und ein großer Erfolg. Hier ist alles über unsere Gottfried Böhm Geburtstagsveranstaltungen in Schildgen nachzulesen: […]

read more

heute: Tag des Ehrenamtes!!!

Liebes H&Ä-Team, danke für euren tollen und engagierten Einsatz – danke für alles, was ihr für unser Schildgener Begegnungsprojekt im Café, bei unseren Veranstaltungen und Aktionen leistet. Ohne euch würde bei H&Ä nichts laufen. Euch und euren Familien ein schönes 2. Adventswochenende. Hier ein kleiner Adventsgruss und Überblick unserer letzten Aktionen.

read more