+++Auch wir haben Corona-bedingt unser Café geschlossen und alle Präsenz-Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.+++

FAIRsuchen – Fair leben und einkaufen; der Eine-Welt-Laden im H&Ä öffnet an zwei Vormittagen, bedarfsweise Lieferdienst in Schildgen

Um in Zeiten von Corona mit vielen Einschränkungen, Sorgen und Ängsten nicht die Menschen in der Einen-Welt aus den Augen zu verlieren, öffnet das H&Ä-Team an zwei Vormittagen in der Woche seinen Eine-Welt-Laden mit fair gehandeltem Kaffee, Tee, Schokolade, Süßigkeiten, Gewürzen und vielerlei mehr. „Wer den ganzen Tag schwer arbeitet soll einen guten Lohn bekommen.“ […]

read more

Morgen wieder von 9.00 – 13.00 Uhr bei uns im H&Ä: fair gehandelte Eine-Welt-Produkte, …

… Kaffee, Tee, Schokolade, leckere selbstgebackene Plätzchen und vielerlei schöne Kleinigkeiten sowie echte Schildgener Bienenwachskerzen und das besondere „Schildchen Bräu“. Auch gibt´s für jeden Besucher eine kleine süße Überraschung zum Mitnehmen. Bestimmt findet ihr die ein oder andere Idee für ein kleines Advents- oder Weihnachtsgeschenk – bestens bieten sich da auch unsere H&Ä-Gutscheine an, für […]

read more

„My Planet – My Rights“ – internationale Kampagne des Kinderhilfswerks terre des hommes // das November-Thema von „FAIRsuchen Schildgen“

„My Planet – My Rights“ – für das Kinderrecht auf eine gesunde und nachhaltige Umwelt! Umweltzerstörung tötet Kinder und ihre Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft!  Daher gehen Millionen Kinder und Jugendliche überall auf der Welt auf die Straße, für bessere Klima- und Umweltpolitik und eine nachhaltigere Lebensweise. Es ist an der Zeit ihnen zuzuhören und […]

read more

Ökologischer Fußabdruck zum Thema „Reisen“ – das Oktober Nachhaltigkeitsthema von „FAIRsuchen Schildgen“

Fußspuren im Sand – sie lassen uns träumen vom Klang des Meeres, von Entspannung, von ein paar schönen Tagen oder auch Wochen. Unsere Reiselust ist ungebremst, Millionen Deutsche zieht es jährlich an die Strände dieser Welt. Wir verteidigen seit Jahren den Titel der Reiseweltmeister und sind in Bezug auf unsere Ausgaben die reisefreudigste Nation, gefolgt […]

read more

KStA: „Fair handeln statt mehr zu wollen“

Wie gelingt gutes Leben für möglichst viele Menschen? Was brauche ich für ein gutes Leben? Damit hat sich die Steuerungsgruppe Fairtrade zusammen mit den Gästen im Schildgener Begegnungscafé Himmel un Ääd auseinander gesetzt. weiterlesen

read more

FAIRtrade Aktionstag im H&Ä – es war ein schöner, vielseitiger und erfolgreicher Tag

FAIRES Jahr / FAIRE Woche / FAIRER Tag – auch wir haben uns gerne am Aktionstag der Steuerungsgruppe FAIRTRADE der Stadt Bergisch Gladbach beteiligt. Gratis gab´s gestern bei uns faire Kaffeespezialitäten und süße FAIRsuchungen (faire Schokotäfelchen und Nüsse in Schokolade) – aber natürlich auch Informationen über fairen Handel und faire Produkte für unsere interessierten Gäste, […]

read more

Heute – 16.9. – FAIRtrade Aktionstag im H&Ä-Café

FAIRES Jahr – FAIRE Woche – FAIRER Tag Gratis eine faire Kaffeespezialität und eine süße FAIRsuchung sowie Information und Gespräch im H&Ä – anlässlich der diesjährigen deutschlandweiten „Fairen Woche“ vom 11. bis 25. September, die diesmal unter dem Motto „Fair statt mehr“ steht. weiterlesen

read more

FAIRES Jahr – FAIRE Woche – FAIRER Tag / das Nachhaltigkeitsthema von „FAIRsuchen Schildgen“ im September

„Make the World a better place“ – welch ein wunderbarer Titel für einen Film der zum Auftakt der fairen Woche in Bergisch Gladbach im Cineplex Bensberg gezeigt wurde. Letztendlich könnte dies auch ein Motto der Initiative „FAIRsuchen Schildgen“ sein. weiterlesen

read more

Palmöl – der Tod des Regenwaldes // das Nachhaltigkeitsthema von „FAIRsuchen Schildgen“ im August

Palmöl ist in unserem Leben allgegenwärtig. Es steckt in unserem Essen, in Kosmetika, in Putzmitteln und im Autotank. Ölpalmen gedeihen nur in den feucht-warmen Tropen nahe dem Äquator. In Südostasien, Lateinamerika und Afrika werden Tag um Tag riesige Regenwaldflächen gerodet und abgebrannt, um Platz für die Plantagen zu schaffen. Die Folgen: – Rodung der Regenwälder: […]

read more

Fairer Sport – das Juli – Nachhaltigkeitsthema von „FAIRsuchen Schildgen“

Sport tut gut, macht Freude und stärkt das Immunsystem. Das sind nur einige von vielen Gründen warum Bewegung auch gerade in diesen Zeiten so wichtig ist. Dabei stellt sich die Frage: was ziehen wir an? Sportkleidung soll bequem sein, viele Funktionen erfüllen (wie z.B. atmungsaktiv sein) und auch noch gut aussehen. Gängige Funktionskleidung ist nur […]

read more

„Stadtradeln“ statt Autofahren – das Juni Angebot von „FAIRsuchen Schildgen“

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ (Adam Opel, deutscher Gründer der Firma Opel, 1837 – 1895) STADTRADELN: ein Beitrag zum Klimaschutz, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune – und nicht zuletzt Spaß beim Fahrradfahren! Ganz Deutschland radelt um die Wette und Bergisch Gladbach […]

read more

KStA: Neue Heimat für die Bienenvölker

Die Menschen in Schildgen wollen es summen und brummen lassen. … Die IG Schildgen, Bündnis von Gewerbetreibenden im Stadtteil, hatte die Patenschaft übernommen … Bienenprojekt 2.0 könnte man fast sagen. weiterlesen

read more

Bienen, die stechen doch nur, oder? – das Mai-Thema von „FAIRsuchen Schildgen“

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ (Zitat Albert Einstein, 1949). Bei uns ist die Honigbiene die wichtigste Bestäuberin von Blütenpflanzen. Jeder einzelne kann etwas zum Schutz der Biene tun. […]

read more

iGL Bürgerportal: „Bienen finden in Schildgen immer mehr Freunde“

Die Bienenprojekte des Himmel un Ääd finden viel positive Resonanz. Der Kreis der Kooperationspartner hat sich nach dem Motto „Ich.Du.Wir. Gemeinsam Schildgen“ erweitert. Für den Sommer sind viele Bienen-Aktionen geplant. weiterlesen im Bürgerportal  

read more

stadtkonfetti / iGL Bürgerportal: Himmel un Ääd kann auch ‚draußen‘ / „Gärtnern? Aber bitte fair!“

Das Himmel un Ääd Begegnungscafé ist geschlossen. Corona-Pause. Keine Begegnungen, kein gemütliches Kaffeetrinken, kein Schwätzchen, kein Frühstück, das ehrenamtliche Engagement liegt brach. Was tun? GÄRTNERN? ABER BITTE FAIR! Nach der Blühwiesenaktion im März gibt das Café Himmel un Ääd Tipps, wie man aus Steingärten wieder umweltfreundliche Blühgärten machen kann. Samentütchen gibt´s dafür auch wieder. weiterlesen […]

read more