Aktuelles/Infos

Blühwiesen für Bienen und Artenvielfalt – das März-Thema von FAIRsuchen Schildgen

Wie schon im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Frühjahr die Aktion „Blühendes GL“ des Initiators Markus Bollen und des Bienenzuchtvereins Bergisch Gladbach durch Ausgabe von Saatgut unterstützen. Da Corona-bedingt viele Ausgabestellen, wie auch das Himmel un Ääd Begegnungscafé, geschlossen sind und ein persönlicher Kontakt auf jeden Fall vermieden werden soll, steht im Hof […]

read more

Solidarische „Nachbarschaftshilfe“ in Schildgen

Hilfe bei Einkäufen und sonstigen Besorgungen – bedarfsweise melden unter 0178 6155571 – tolle gemeinsame Aktion der beiden Kirchengemeinden Nähere Infos Homepage der Andreaskirche Homepage der Kath. Pfarreiengemeinschaft

read more

H&Ä-Café ab sofort bis auf weiteres geschlossen – zunächst bis Ende März; alle Veranstaltungen abgesagt bis Ende der Osterferien (19.4.)

Liebe H&Ä-Gäste, Freunde und Vereinsmitglieder, Corona verändert die Welt; viele sind verunsichert und in Sorge um ihre Gesundheit und die ihrer Lieben. Wichtig ist es jetzt deshalb, die Infektionsketten konsequent zu unterbrechen und uns alle, unsere Ehrenamtlichen, unsere Cafégäste und Veranstaltungsbesucher zu schützen. Heute Vormittag haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unser H&Ä-Café ab […]

read more

Corona-bedingte Terminabsagen oder –Verschiebungen finden Sie als Hinweis beim jeweiligen Veranstaltungstermin

Viele sind in Sorge um ihre Gesundheit und die ihrer Lieben. Achten wir aufeinander und verhalten wir uns verantwortungsbewusst. Wir wünschen alles Gute und hoffen, dass wir alle gesund bleiben!

read more

Corona-bedingt verschoben: die Lichtinstallation „Okzident trifft Orient“, bisher geplant vom 20.-22. März – neuer Termin 6. bis 8. November 2020

In Abstimmung mit der Herz Jesu Gemeinde und der Lichtkünstlerin Kane Kampmann haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen. Vorrangiges Ziel zum Schutz der Menschen ist es aber jetzt, Infektionsketten zu unterbrechen, weitere Infektionen möglichst zu verhindern und zumindest die Ausbreitung einzugrenzen. Bleiben Sie gesund.

read more

Corona-bedingt abgesagt: 14. und 15. März „Zeitzeugen“ – Seniorentheater Odenthal bei H&Ä in Schildgen

Zum Schutz der Menschen und mit dem Ziel, weitere Infektionen möglichst zu verhindern und zumindest die Ausbreitung einzugrenzen haben wir uns heute Nachmittag schweren Herzens in Abstimmung mit dem Seniorentheater Odenthal zu diesem Schritt entschlossen. Bleiben Sie gesund.

read more

Himmel un Ääd im Praxisheft 2020 der Ev. Landeskirchen im Rheinland und von Westfalen

Konzept, Umsetzung und Erfahrungen des H&Ä-Begegnungsprojektes 2015-2020 Hier geht’s zum Artikel

read more

„Gottfried Böhm in Schildgen – die Pfarrkirche Herz Jesu“- Foto-Ausstellung

Die Ausstellung zeigt Bilder der Fotogruppe um Karl-Josef Gramann von der evangelischen Begegnungsstätte Hand/Paffrath und ist zu sehen vom 18. Februar bis zum 28. März 2020 im H&Ä-Begegnungscafé während der Öffnungszeiten. Anlässlich des 100. Geburtstages von Gottfried Böhm am 23. Januar 2020, dem weltbekannten Architekten, zeigt diese Ausstellung Bilder der Schildgener Herz Jesu Kirche und […]

read more

Die Nachhaltigkeits-Info von FAIRsuchen für den Februar – O du schöner deutscher Wald

Der Wald ist ein wichtiges Ökosystem. Er filtert die Luft und produziert Sauerstoff. Oberirdisch und unterirdisch speichert der Wald Wasser und bietet vielen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Dem Menschen liefert er Brennholz und Bauholz, Papier und Biomasse für die Energieversorgung. Außerdem dient er ihm zur Erholung. Bäume und Wälder ziehen CO2 aus der Luft […]

read more

Sieben Bewohner des Pflegestiftes aus Odenthal verbrachten einen schönen Nachmittag im H&Ä-Begegnungscafé.

Hier geht´s zu einem kleinen Artikel in der Hauszeitung des Wohnheims.

read more

Der Januar-Tipp von FAIRsuchen Schildgen: Ernährung – klimafreundlich und fair.

Fleisch – wie die meisten inzwischen wissen, ist Fleisch aus Massentierhaltung extrem umwelt- und klimaschädlich: Gülleüberschuss, Methangasausscheidung, energieaufwändige Futtermittelimporte (z.T. Regenwaldrodung für Futteranbau). Statt 1.100 g Fleischwaren pro Woche (Bundesdurchschnitt) empfiehlt die Dt. Gesellschaft für Ernährung 300 bis 600 g als gesund. Für einen gesunden Planeten dürften in Zukunft 300 g nicht überschritten werden (siehe […]

read more

„Textile Farbenspiele“- Ausstellung mit Arbeiten von Christel Krämer

Eine ganz besondere Ausstellung erwartet die Besucher von Himmel un Ääd im Januar. Erlebnisse von Reisen oder in der Natur hält Christel Krämer nicht mit dem Fotoapparat oder Pinsel fest, sondern in Collagen aus Stoff und Materialien, die sie von überall mitbringt. Mit großer handwerklicher Perfektion entstehen Bilder aus Stoff, die ihre Geschichten dem aufmerksamen […]

read more

Himmel un Ääd wünscht frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute für 2020

Wir wünschen all unseren Café-Gästen, Veranstaltungs-Besuchern, unseren engagierten Ehrenamtlichen, Vereinsmitgliedern, Sponsoren, Kooperationspartnern und Freunden Frohe und gesegnete Weihnachten, einen guten Rutsch und Start ins Neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen und Grüßen. Weihnachten geschieht da, wo Menschen füreinander da sind, wo sie zueinander stehen, wo sie sich miteinander für eine friedlichere Welt einsetzen. Denn […]

read more

Unser neuer Veranstaltungsflyer für´s 1. Quartal 2020 liegt im Café für Sie bereit

Auch zum Neuen Jahr haben wir ein vielseitiges und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für unsere Gäste vorbereitet – wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das 1. Quartal setzt einen wichtigen Akzent auf den 100. Geburtstag des weltbekannten Architekten Gottfried Böhm, der als eine seiner ersten fast 70 Sakralbauten die Herz Jesu Kirche in Schildgen gebaut hat (diese […]

read more

„Im Golemich tobte das Leben“ – die letzte Geschichte unserer Schildgen-Nostalgie-Serie

Ein schmaler Pfad führt von der Waldstraße ins Gehölz. Es wird dunkler und ein wenig kühler, als wir eintreten. „Das ist der Golemich“, sagt Ingrid Koshofer. Sie geht schnellen Schrittes voran. Auf den Wegen erinnert Sand an die Ursprünge Schildgens. An den Seiten liegen umgekippte Bäume und aufgestapelte Stämme. Unser Ziel sind die Forellenteiche im […]

read more