Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und gesetzliche Betreuung – Bedeutung und Unterschiede

Juni 6 @ 19:30

ein Infoabend mit Frau Rechtsanwältin Ina-Maria Hermanns und Frau Andrea Winkelmann von der Betreuungsstelle der Stadt Bergisch Gladbach

Persönliche und Vermögensangelegenheiten, medizinische Eingriffe, sie alle erfordern Entscheidungen, die man vielleicht eines Tages nicht mehr selbst treffen kann. Das Gesetz stellt dem mündigen Bürger drei Instrumente zur Verfügung, um im Sinne der Selbstbestimmung vorzusorgen: die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung. Doch was beinhalten diese und worin liegen die Unterschiede? Und was für Möglichkeiten haben Angehörige, wenn eine solche Vorsorge nicht getroffen wird?
Frau Rechtsanwältin Ina-Maria Hermanns und Frau Andrea Winkelmann von der Betreuungsstelle der Stadt Bergisch Gladbach geben hierzu Tipps und Informationen.

Eintritt frei – Spenden gern gesehen zur Unterstützung der beiden sozialen H&Ä-„Quartalsprojekte“.
Gerne vorherige Anmeldung im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de

Details

Datum:
Juni 6
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Himmel un Ääd – Café
Altenberger-Dom-Str. 125
Bergisch Gladbach, NRW 51467 Deutschland
+ Google Karte