Aktuelles/Infos

Donnerstagabend bei H&Ä – Abendcafé aus Sommerpause zurück

In gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Wein, einem Bierchen, Kaffee, Tee oder Softgetränk ist Gelegenheit zu quatschen, zu spielen und einfach ein Stündchen Feierabendentspannung zu genießen. Auch ein kleines Abendbrot oder andere kleine Leckereien werden angeboten. Das H&Ä-Ehrenamtsteam freut sich auf Sie, ab 17.Oktober wieder jeden Donnerstag ab 17 Uhr.

read more

Menschen in Schildgen – neue Fotoausstellung von Heinrich Mehring im H&Ä

Die Ausstellung ist zu sehen vom 14. Oktober bis zum 23. November. Am Sonntag, 3. November, 11 Uhr gibt es eine Matinee zur Ausstellung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Voranmeldung erleichtert die Planung: im Café, unter 02202-2609296 oder info@himmel-un-aeaed.de Vor über 30 Jahren ist Heinrich Mehring – Photograph und ehemaliger Leiter der Bayer […]

read more

Der Oktober-Tipp von FAIRsuchen Schildgen: Moore retten – durch torffreie Blumenerden

Nur noch 5% der deutschen Hochmoore sind intakt! Wussten Sie, dass in den meisten Blumenerden 60 bis 80% Torf enthalten ist? Dieser stammt aus Hochmooren, wo ihn Torfmoose unter nährstoff- und sauerstoffarmen Bedingungen sehr langsam bilden. In einem Jahr wächst eine Torfschicht nur um 1mm! Der Torfabbau für Blumenerden hat katastrophale Folgen: Verlust einer hochspezialisierten […]

read more

Bald erscheint unser Schildgen-Buch – ab sofort zum reduzierten Preis vorbestellen.

„Die Königin der Kolonialwaren – Geschichten und Bilder aus dem alten Schildgen“ Ab sofort Vorbestellungen möglich im H&Ä-Café zum reduzierten Preis von 19,90 (bis 30.10., dann 23,90; Lieferung ab 18.11.). Das Buch erzählt die Geschichte(n) Schildgens spannend wie ein Roman und ist bestimmt auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Familie, Freunde und Bekannte. Nicht nur für […]

read more

„Als Schildgen ein Kino hatte & der Pfarrer den Saal füllte“ – Forstsetzung unserer Schildgen-Nostalgie-Serie

Heute kann man sich kaum vorstellen, dass es in Schildgen einst ein Kino gab. Zum Glück können Kläre und Toni Höller noch lebhaft davon erzählen, wie es war, das Roxy zu führen. Es befand sich im großen Germaniasaal – dessen Geschichte viele Episoden birgt. Für zwei Euro ins Kino, nach der Vorstellung auf ein Bier […]

read more

Faire und nachhaltige Kleidung – der September-Tipp von FAIRsuchen Schildgen.

passend dazu unsere aktuelle Plakat-Ausstellung zur FAIREN WOCHE vom 2. Sept. bis 12. Okt. im H&Ä-Café. Durch den Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesh vor wenigen Jahren sowie einen Brand in Pakistan, bei dem zahlreiche TextilarbeiterInnen ums Leben kamen, sind viele Menschen aufmerksam geworden auf die Arbeitsbedingungen der Menschen, die in Asien und anderswo unsere Kleidung […]

read more

Ausstellung zur FAIREN WOCHE im H&Ä-Café

Über den Zeitraum der bundesweiten FAIREN WOCHE 2019 und ein wenig davor und danach gibt es im H&Ä-Café vom 2.September bis zum 12. Oktober Fotos und Plakate rund um den Fairen Handel. Eine Ausstellung in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Bergisch Gladbach. Es sind wechselnde Poster und Fotos aus Ausstellungen von TransFair e.V. […]

read more

„Zwei herrschaftliche Höfe, zwei Familientragödien“ – Forstsetzung unserer Schildgen-Nostalgie-Serie

Alles fing damit an, dass die Autorin in Schildgen auf Spuren aus ihrer Kindheit stieß. Bald war sie mittendrin in den Geschichten von Dr. Paul Silverberg, der Familie Reichenbach und der beiden imposanten Schildgener Höfe. Stadtführerin Petra Bohlig liefert Teil 8 unserer historischen Serie „Schildgen wie es war”. Als ich 1994 nach Schildgen zog, hätte […]

read more

Mein Verein: Himmel un Ääd

Danke Klaus Pehle von GLKompakt und Dagmar Ibe für diesen netten Beitrag. Hier geht´s zum Artikel

read more

25 Kilogramm „Gold“ aus Schildgen

Kleine Imker mit großem Interesse: wir freuen uns sehr, dass – sozusagen die logische Ergänzung und Fortführung unseres H&Ä-Blühwiesen-Projektes aus dem Frühjahr diesen Jahres – die Bienenpatenschaft der Interessengemeinschaft Schildgen, eine so positive Resonanz gefunden – und ganz besonders so leckeren Schildgener Honig ergeben hat. hier geht´s zu einem kleinen Artikel im Kölner Stadtanzeiger auf […]

read more

Der August-Tipp von FAIRsuchen Schildgen: spätsommerliches Grillen – diesmal vegetarisch!

Eine Einladung zu einem köstlichen Geschmackserlebnis: beim Grillen ohne Fleisch kommt von Gemüse bis Halloumi alles auf den Grill – außer Fleisch. Vegetarisches Grillen ist dabei überhaupt nicht langweilig, sondern einfach lecker und sehr abwechslungsreich. Mit raffinierten Marinaden und Gewürzen wird das Grillgut durch sein vielfältiges Geschmacksangebot zur Hauptattraktion. Außerdem tun wir nicht nur unserer […]

read more

„Wir flitzten raus, wenn der Pfarrer nicht hinsah“ – Forstsetzung unserer Schildgen-Nostalgie-Serie

Wussten Sie, dass es in Katterbach früher ein Strandbad gab? Die Kinder schwammen allerdings lieber in der Sommerdhünn, bretterten mit dem Bollerwagen die Hauptstraße herunter oder schlichen sich aus der Christenlehre ins Kino … Hilde Küffler (89) und Albert Kaiser (85) erzählen von ihrer Kindheit in Schildgen – Fortsetzung der monatlichen Geschichten „Schildgen wie es […]

read more

Fotoimpressionen aus Norwegen – neue Ausstellung im H&Ä

Aquarelle und Ölbilder von Astrid Seltmann – zu sehen vom 20. Juli bis 31. August. Astrid Seltmann zog 1997 von Köln nach Oslo in Norwegen und lässt sich immer wieder aufs Neue faszinieren vom Licht und der Schönheit nordischer Landschaften. Andere Inspiration kommt aus dem Leben in der Stadt und der Natur. Sie experimentiert mit […]

read more

Nachmittags Sommerpause im H&Ä-Café …

Vom 23. Juli an ist unser Café für 4 Wochen nur vormittags von 9:00-13:00 Uhr geöffnet. Auch wird es in dieser Zeit unseren beliebten Mittagstisch  nicht geben. Ab dem 20.August 2019 haben wir dann wieder wie gewohnt geöffnet. Wir wüschen all unseren Gästen einen tollen Sommer und schöne Begegnungen! Euer Himmel & Ääd Team

read more

Papier – ein weiterer Nachhaltigkeitstipp von FAIRsuchen Schildgen

Auch Schulhefte, Druckerpapier und Collegeblöcke gibt´s aus Recyclingpapier. In Schildgen gibt es ab Juli entsprechende Artikel im Schreibwarenladen zu kaufen – passend zum Beginn des neuen Schuljahres. Vielen Dank dafür! – Machen Sie mit! Recyclingpapier benötigt nur einen um zwei Drittel geringeren Energie- und Wasserverbrauch im Vergleich zur konventionellen Papierherstellung und ist auch noch vorteilhaft […]

read more