„ZEITENREISE“ – neue Foto-Text-Ausstellung im H&Ä

von Hartwig Schulte und Martina Vermöhlen
Die Ausstellung ist zu sehen vom 26. November 2019 bis zum 4. Januar 2020.
Vernissage: Samstag, 7. Dezember, 13 Uhr – herzliche Einladung, Eintritt frei

Fotografien fangen den Moment ein, Texte machen sich unabhängig von der Zeit. Und doch ergänzen sich beide mit ihren Gemeinsamkeiten und Wechselwirkungen zu einem sinnvollen Zusammenspiel.

Hartwig Schulte und Martina Vermöhlen greifen in Bild und Wort verschiedene Aspekte des Themas „Zeitenreise“ auf, in deren Mittelpunkt der Kreislauf des Lebens thematisiert wird. Es geht u.a. um Lebensabschnitte, das Neben- und Miteinander von Alt und Neu, den technischen Wandel, die Natur im Laufe der Jahreszeiten. Die Ausstellung widmet sich ebenfalls der Frage nach dem Leben Hier und Drüben, dem Irdischen und dem Ewigen Leben.

Die Ausstellung „Zeitenreise“ ist ihr drittes gemeinsames Ausstellungsprojekt im Rahmen von Foto-Text-Kombinationen.

Comments are closed.