Besondere Empfehlung – „Mein neuer Lebensplan“ – am 14. März berichtet Raquel Rodriguez-Fuentes aus El Salvador im Kath. Bildungsforum

Eine Veranstaltung zur Misereor-Aktion 2019. Am Do. 14.3., 19:30 berichtet Daysi Rayuel Rodrigues-Fuentes (Caritas San Salvador, El Salvador) im Kath. Bildungsforum (Bergisch Gladbach, Laurentiusstr.) aus dem Projekt »Mein neuer Lebensplan« der Caritas in San Salvador, der Hauptstadt des mittelamerikanischen Landes El Salvador.

Der Teufelskreis von Armut und Perspektivlosigkeit lässt sich durchbrechen – das zeigt dieses Projekt. Deren Leiterin Frau RODRÍGUEZ-FUENTES schildert, wie das Projekt Jugendlichen hilft, einen Lebensinhalt zu finden und sich Berufs- oder Bildungsperspektiven zu erarbeiten. Es schafft für die Jugendlichen einen geschützten Raum. Hier gewinnen sie die Fähigkeit, sich neue Ziele für ihr Leben zu setzen, sich zu organisieren und sich selbst etwas zuzutrauen. Sie finden Unterstützung bei der Jobsuche oder bei der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit. 75 Prozent der Jugendlichen finden nach der Teilnahme an dem Projekt einen Ausbildungs-, Arbeits- oder Studienplatz oder machen sich selbstständig. Das ist eine sehr gute Quote für El Salvador!
Es geht auch darum, das von der Gewalt zerstörte soziale Gefüge in El Salvador wiederherzustellen.
Misereor unterstützt das Projekt »Mein neuer Lebensplan« der Caritas San Salvador.

Zu diesem Abend laden ein: Katholisches Bildungsforum (Familienbildungsstätte und Bildungswerk) Bergisch Gladbach, Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius Bergisch Gladbach, Aktion Neue Nachbarn, FIM – Fachdienst Integration und Migration der Caritas RheinBerg.

Eintritt frei – Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Katholisches Bildungsforum Laurentiusstraße 4-12, Bergisch Gladbach

Comments are closed.