Auch H&Ä beteiligte sich an der Caritas-Aktion „1 Million Lichter“ für eine gerechte Welt

Bei dieser Spendenaktion konnten auch im H&Ä-Begegnungscafé symbolisch Kerzen für jeweils 2,50 € erworben werden, die am 17.11. rund um die Caritas Seniorenbegegnungsstätte TREFFpunkt AnnaHaus als Zeichen der Hoffnung und des Miteinander entzündet wurden. 600 Kerzen – ein großes Zeichen, welches hier gesetzt wurde. Ein Zeichen für eine gerechte Welt.

In diesem Jahr werden unterstützt: Kinder und Jugendliche in der Ukraine – einem Land mit 1,6 Mio Binnenflüchtlingen – und Seniorinnen und Senioren mit geringem Einkommen in unserer Stadt, denen so soziale Teilhabe ermöglicht wird.

Den Initiatoren ist es wichtig, insbesondere in diesem Jahr ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und Solidarität zu setzen, damit ein friedliches Zusammenleben in unserer Demokratie möglich bleibt.

… und sagen DANKE! 

Comments are closed.