Gladeles bei H&Ä – zwei „heiße“ Abende mit Adele´s Songs

Die Musik der großartigen Künstlerin trifft auf eine großartige Location. Gladeles spielen in der Krypta der Andreaskirche ein Programm von über 2 Stunden. Mit Balladen und mitreißenden Songs halten sie die Zuhörer trotz schwüler Hitze in Bewegung. In der Pause werden die gekühlten Getränke, die das Team von Himmel un Ääd bereithält, dankbar angenommen. An beiden Abenden ist der Saal ausverkauft; damit jeder einen Platz bekommt, müssen am Samstag die Stuhlreihen sogar noch erweitert werden. Schildgen bietet ein fasziniertes Publikum, das sich diesen Genuss gönnt.

„Das Publikum hat uns dieses Wochenende umgehauen! Danke! Ihr habt uns trotz der Hitze (so zahlreich) bis zum Schluss begleitet und eine unglaubliche Stimmung auf uns übertragen – wir sind super happy 🍾und kommen ganz sicher und gerne wieder 🎵🎶🎼

Auch das Team von Himmel un Ääd hat wieder einmal bewiesen, dass die Kultur ein wesentlicher Bestandteil ihres Engagements ist. Das macht sich nicht zuletzt auf wundervolle Art und Weise in der Gastfreundschaft der ehrenamtlichen Helfer und Organisatoren bemerkbar. Wir sind glücklich, diese beiden Abende in Schildgen erlebt zu haben. Wir sagen ganz herzlich Danke und freuen uns auf unser nächstes Heimspiel im kommenden Jahr.“ (Gladeles)

„Auch wir sagen ganz herzlich Danke – der Band, dem unermüdlichen Technikteam und allen Gästen der beiden Abende, es war toll und hat viel Spaß mit euch gemacht; wir freuen uns schon auf´s nächste Mal.“ (Achim Rieks für´s H&Ä-Team)

Comments are closed.