In den Mai gerockt – mit HanderCover zwischen Himmel un Ääd

Tolle Musik, klasse Musiker, super Atmosphäre und Stimmung!!! So kann der Mai beginnen. Fortsetzung folgt – bitte vormerken 30.4.2020      

read more

unser 4. Geburtstag – wir sind glücklich und freuen uns sehr über 4 wunderbare Jahre, über die tolle Resonanz mit vielen guten Begegnungen und Erlebnissen.

Und hier einige Impressionen aus den 4 Jahren Himmel un Ääd

read more

Was kann ich gegen das Insektensterben tun? – Markus Bollen, Initiator der Aktion Blühendes GL, gab interessante Tipps und Hinweise

Nachdem auf Initiative vom H&Ä-Team in den letzten Wochen bereits ca. 160 Saatguttüten für Blühwiesen in Schildgen verteilt wurden stieß der Informationsabend  „Was kann ich gegen das Insektensterben tun?“ mit Markus Bollen, dem Initiator der Aktion „Blühendes GL“, auf großes Interesse. Das Café war voll, viele waren gekommen, darunter auch mehrere Imker*Innen, um seinen Ausführungen […]

read more

Musikalische Stadtgeschichte – Krätzjer klassisch

Vun Fraulück un Mannsbilder – Kölns vergnüglichste Geschichtsstunde –  mit Günter Schwanenberg im H&Ä-Café. D’r Schwanenbergs Jünter wor widder he. Dismol mit Leedcher un Verzällcher övver dat iewije Jedöns zwesche Fraulück un Mannsbilder. Ävver nur Verjnöje wor dat dismol nit. Et joov jo vill ze laache un ze jriemele, ävver et jov noch mieh för […]

read more

FAIRsuchen Schildgen verteilt faire Schokolade auf dem Freitags-Markt in Schildgen

… und informiert über fairen Handel und die besondere Situation der kleinbäuerlichen Kakao-Erzeuger (siehe auch unsere 2 fairen Ostertipps vom 8.April). Das bevorstehende Osterfest lässt uns alle wieder zu Schokolade greifen. FAIRsuchen Schildgen möchte in Kooperation mit der „Fairtrade-Steuerungsgruppe“ der Stadt Bergisch Gladbach das Osterfest ein wenig fairer machen und zeigen, wie man mit leckerer […]

read more

Zum Geburtstag alles Gute … ein Konzert-Glückwunsch von Dorothea Sälzer – lieben Dank dafür.

„Herzlichen Glückwunsch, Himmel un Ääd. Vier Jahre bist Du jetzt alt! Und Du bist eine Erfolgsgeschichte in Schildgen und für die Menschen im Ort und drum herum. Gewinner sind – wie Antje Rinecker und Richard Sälzer in ihrer Begrüßung sagten, nicht nur die Gäste, sondern auch all‘ die, die sich ehrenamtlich im „Geschäft“ engagieren und […]

read more

H&Ä on tours – auf der Missionale in der Kölner Messehalle 11

Wir waren vom Missionale-Team eingeladen, von unserem Himmel un Ääd Begegnungsprojekt „ökumenisch und mehr“ zu berichten. So hatten „unsere Vorstände“ Susanne Schubmehl und Antje Rinecker, die gleichzeitig als Missionale-Moderatorin wirkte, die Gelegenheit, unser Engagement an Hand eines Interviews vorzustellen. „Die ersten 2 Minuten waren wir beide nervös, aber dann hat uns die Situation mitgerissen. Mehr […]

read more

Die beiden Meisterfotografen Laura und Luis im H&Ä

  Das Café war bis auf den letzten Platz besetzt – tolle Fotos, digitale Slideshow, interessante Blicke hinter die Kulissen, lustige Anekdoten des Fotografen-Alltags, wunderbare Landschaftseindrücke von einer kürzlichen Island-Reise. „Es war ein wunderschönes Gefühl, über unsere Leidenschaft zu sprechen und das Publikum ebenfalls für diese Leidenschaft zu begeistern. Die Atmosphäre im Himmel un Ääd […]

read more

Hoher Besuch – die Vollversammlung des Ökumeneausschusses des Rheinisch-Bergischen Kreises tagte im H&Ä-Begegnungscafé

Etwa 20 Personen fanden sich unter Leitung von Superintendentin Andrea Vogel an unserer langen, liebevoll vorbereiteten Tafel ein. Haupttagesordnungspunkt war ein Bericht über das Engagement unseres ökumenischen Begegnungsprojektes und Cafés. Das Gremium hörte interessiert zu.  Manche kannten uns gut, wie z. B. Elmar Funken, der Leiter des katholischen Bildungswerkes im Rheinisch Bergischen Kreis, manche hörten […]

read more

„Das bisher Erreichte und Blick in die Zukunft“ – Workshop unseres H&Ä-Leitungsteams

  Mal abseits aller Betriebshektik des Cafés, unserer Veranstaltungen und Projekte haben wir uns Zeit genommen für uns selbst und unser H&Ä-Engagement – sozusagen zur Selbstvergewisserung. Professionell geführt und einfühlsam begleitet hat uns dabei Margret Grunwald-Nonte, die in ihrem beruflichen Alltag Menschen aus Wissenschaft und Wirtschaft berät und coacht und somit über einen umfangreichen Erfahrungsschatz […]

read more

Heute im „Schildgen-Talk“ auf dem Sofa bei H&Ä – Richard Müller, Inhaber der Autowerkstatt Bosch-Car Service im Herzen Schildgens.

Unseren diesjährigen Schildgen-Talk eröffnete Margret Grunwald-Nonte mit unserem Gast Richard Müller, einem Schildgener „Urgestein“. Gut gelaunt und charmant nahm er auf dem roten H&Ä-Sofa Platz, links daneben legte sich die treue Werkstatthündin Merle ruhig und entspannt zu seinen Füßen. Seine Ehefrau Gabi und eine kleine, sehr interessierte Gästerunde wartete gespannt darauf, was sie über Richard, […]

read more

Löschmeister Jackels aus der Voreifel auf Vortragsreise in Schildgen

Schluppendorf ist ein kleines Örtchen in der Voreifel. „Ungefähr 500 Einwohner, zwei Familiennamen“. Das berichtete Löschmeister Josef Jackels aus besagtem Voreifeldorf, der sich u.a. betätigt als ehrenamtlicher Würstchenwender beim Pfarrfamilienfest oder auch als Körbchenrundgeber in der Kirche. Löschen, wenn es denn mal brennt, kann er auch, aber das kommt selten vor. Ein Glück für Schluppendorf! […]

read more

Riesenstimmung mit BandAge im Pfarrsaal

Ausverkaufter Saal, mega Stimmung – ein absolut toller Abend. Bandage bedankt sich bei allen, die da waren und vor allem, vielen Dank an die Pink Pömps für den großartigen Auftritt und das tolle Team von H&Ä. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht. (Fabian Fischer für BandAge)

read more

Ist unsere Kirche (noch) zukunftsfähig? – Vortrag und Lesung „Aus, Amen, Ende?“

Pfarrer Thomas Frings bei H&Ä in Schildgen, gut 50 interessierte Zuhörer waren unserer Einladung in den Pfarrsaal gefolgt. Es war ein nachdenklicher, interessanter und anregender – aber auch ein kurzweiliger – Abend zur Zukunftsfähigkeit unserer Kirche. Mut zum Aufbruch, zu neuen Wegen und Formen, Ideen für eine Kirche der Zukunft – kreativ, innovativ und lebensnah. […]

read more

Bewegende Fotoreportage – Sklaverei heute: Menschenhandel und Zwangsprostitution in Indien und Nepal

Tausende Frauen und Kinder sind Tag für Tag in Gefahr, verschleppt zu werden. Abermals Tausende warten verzweifelt darauf, aus der Zwangsprostitution befreit zu werden. Menschenhandel ist das am schnellsten wachsende Verbrechen und die drittgrößte illegale Einnahmequelle weltweit. Allein in Indien leben Schätzungen zufolge rund 3 Millionen Mädchen und Frauen in der Prostitution. Viele von Ihnen […]

read more