Unser Monatsthema März – Hilfsprogramm für Bienen und Artenvielfalt; auch Schildgen soll blühen, jede Blüte zählt!

Ab Mitte März beteiligt sich Himmel un Ääd als Saatgut-Ausgabestelle an der Initiative „Blühendes GL“, die Ende 2017 unter dem Motto „Unsere Stadt deckt den Bienen den Tisch von Markus Bollen und Akteuren des Bienenzuchtvereins Bergisch Gladbach gestartet wurde. Jede Blüte zählt!“ Auch die Firma Daume, die Nähgalerie Dinter/Postshop und Gertrude Steffens machen mit und […]

read more

Unser neuer Veranstaltungsflyer für´s 2. Quartal 2019 liegt im Café für Sie bereit

Ein vielseitiges Frühlingsprogramm erwartet unsere Gäste – wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das zum Jahresbeginn gestartete Schreibcafé erfreut sich ebenso wie unser gut bewährtes Malcafé großer Beliebtheit und sehr guter Resonanz. Auch der English Conversation Club hat gut eingeschlagen und startet am 4. April mit dem Frühjahrskurs – Anmeldungen ab sofort möglich. „Vun Fraulück […]

read more

Fortsetzung unserer H&Ä-Nostalgie-Serie „Schildgen wie es war“

heute „Jot esse un drenke hält Liev un Siel zesamme“. Wussten Sie, dass die „Alte Post“ schon zur Zeit Napoleons ein Treffpunkt war? Dass Christine Quirl die Gaststätte später 17 Jahre lang alleine führte und hier eine jüdische Familie versteckte? In Teil 2 der Serie „Schildgen wie es war“ geht es um Gasthöfe. Hier geht´s […]

read more

H&Ä sucht Mitarbeiter/in für Ehrenamtskoordination und –entwicklung in Teilzeit

hier geht´s zur Stellenausschreibung Zur Förderung und Entwicklung unseres vielfältigen ehrenamtlichen Engagements suchen wir zum  nächstmöglichen Termin eine hauptamtliche Mitarbeiterin / einen hauptamtlichen Mitarbeiter in Teilzeit. „Himmel un Ääd – gemeinsam mehr erreichen – gemeinsames Engagement schafft Begegnung! so verstehen wir uns als christlich-ökumenisches Begegnungsprojekt. Unser H&Ä e.V. ist unabhängig, bürgerschaftlich getragen und arbeitet rein […]

read more

„Fotografie ist nicht gleich Fotografie“ – neue Fotoausstellung von Laura Wallkötter und Luis Rüsing

Hi wir sind Luis und Laura, Wir haben uns vor zwei Jahren in der Meisterschule in Dortmund kennengelernt und waren uns sofort sympathisch. Wir lieben die Natur und vor allem lieben wir es, den Sonnenaufgang oder -untergang live zu erleben und genau in diesen Lichtstimmungen zu fotografieren. Ob die Berge, das Meer, Menschen, Landschaft oder […]

read more

FAIRsuchen – unser Februar- Nachhaltigkeitstipp.

Seit Anfang diesen Jahres gibt es unsere neue Initiative „FAIRsuchen“  – getragen von den beiden Kirchengemeinden Herz Jesu und Andreas und Himmel un Ääd. Neben der Planung und Durchführung von Aktionen und Veranstaltungen veröffentlichen wir regelmäßig Hintergrundinformationen und geben konkrete Tipps, die leicht umzusetzen sind, um im Alltag mit einfachen Mitteln nachhaltiger zu leben. Wir […]

read more

FAIRsuchen – unser Februar- Nachhaltigkeitstipp.

Seit Anfang diesen Jahres gibt es unsere neue Initiative „FAIRsuchen“  – getragen von den beiden Kirchengemeinden Herz Jesu und Andreas und Himmel un Ääd. Neben der Planung und Durchführung von Aktionen und Veranstaltungen veröffentlichen wir regelmäßig Hintergrundinformationen und geben konkrete Tipps, die leicht umzusetzen sind, um im Alltag mit einfachen Mitteln nachhaltiger zu leben. Wir […]

read more

Besondere Empfehlung – „Mein neuer Lebensplan“ – am 14. März berichtet Raquel Rodriguez-Fuentes aus El Salvador im Kath. Bildungsforum

Eine Veranstaltung zur Misereor-Aktion 2019. Am Do. 14.3., 19:30 berichtet Daysi Rayuel Rodrigues-Fuentes (Caritas San Salvador, El Salvador) im Kath. Bildungsforum (Bergisch Gladbach, Laurentiusstr.) aus dem Projekt »Mein neuer Lebensplan« der Caritas in San Salvador, der Hauptstadt des mittelamerikanischen Landes El Salvador. Der Teufelskreis von Armut und Perspektivlosigkeit lässt sich durchbrechen – das zeigt dieses […]

read more

FAIRsuchen – nachhaltig. solidarisch. Schildgen.

Mit Beginn des neuen Jahres startet auch eine neue Initiative in Schildgen: „FAIRsuchen“. Das sind wir: Seit April 2015 gibt es das ehrenamtlich geführte Café Himmel un Ääd in Schildgen. Es ist ein ökumenischer Begegnungsort, der in den 4 Jahren seines Bestehens zu einem kommunikativen Wohnzimmer in Schildgen geworden ist. Auch ein breites Veranstaltungsprogramm gehört […]

read more

FAIRsuchen – nachhaltig. solidarisch. Schildgen.

Mit Beginn des neuen Jahres startet auch eine neue Initiative in Schildgen: „FAIRsuchen“. Das sind wir: Seit April 2015 gibt es das ehrenamtlich geführte Café Himmel un Ääd in Schildgen. Es ist ein ökumenischer Begegnungsort, der in den 4 Jahren seines Bestehens zu einem kommunikativen Wohnzimmer in Schildgen geworden ist. Auch ein breites Veranstaltungsprogramm gehört […]

read more

Wir freuen uns über den Start unserer H&Ä-Nostalgie-Serie „Schildgen wie es war“

heute  „Von Steinzeit-Siedlern und mittelalterlichen Straftätern“. Ein herzliches Dankeschön an Laura Geyer für den tollen Text und die wunderbare journalistische Umsetzung sowie an Georg Watzlawek und das iGL Bürgerportal. Hier geht´s zum Beitrag

read more

Wegen der großen Resonanz ein zweiter meditativer Malabend

am 23.1., 19:30 im H&Ä mit Claudia Thesinga Kreide und Pastellfarben stimulieren die Seelenfarben auf eine ganz besondere Weise. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Weichheit aus, liegen geschmeidig in der Hand und lassen sich fühlbar bewegen. Ganz gleich, in welcher Reihenfolge sie eingesetzt werden, sie finden ihren Weg über den Geist zu der Stelle, […]

read more

Fotoausstellung von Volker Börkewitz: „Zwei europäische Architekten – Zwei moderne Kirchenbauten“

Vernissage 12. Jan., 15:00 – die Ausstellung ist zu sehen vom 8. Januar – 16. Februar Das eine Gotteshaus, die Kirche am Steinhof in Wien von Otto Wagner, wurde bereits vor 111 Jahren eingeweiht. Die Sagrada Familia nach Antoni Gaudí wird erst noch fertig. Eine Gegenüberstellung der Künstler und ihrer Bauten im Zeitalter des Jugendstil […]

read more

Unser neuer Veranstaltungsflyer für´s 1. Quartal 2019 liegt im Café für Sie bereit

Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm erwartet Sie zum Neuen Jahr. Als neue Formate bieten wir ein Schreibcafé, bei dem es nicht um Perfektion, sondern um den Spaß am Umgang mit der Sprache geht. Denn: „Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen“ (Mark Twain) und einen English Conversation Club. Hier sprechen wir ohne lästiges Lernen […]

read more

Einladung zum Dialog – neue Ausstellung mit Bildern von Albert Kaiser

Vernissage 8. Dez., 11:30 – die Ausstellung ist zu sehen vom 27. November – 5. Januar Angestoßen von Werken der Technik und ausgehend von Erscheinungen in der Natur wollen die Bilder die den Gegenständen zugrunde liegenden Strukturen von Linien, Flächen und Formen in einer eigenen Bildsprache zum Ausdruck bringen. Die Betrachter werden sozusagen von den […]

read more