KStA: „Die Farben der Natur – Ursula Antweiler stellt aus“

read more

KStA: „Musik als Botschafter über Sprachgrenzen“

Der Syrische Pianist Aeham Ahmad gab ein ergreifendes Konzert im Schildgener Pfarrsaal

read more

KStA: „Rockmusik tönt aus der Kirche“

Die Konzerte des Begegnungscafés sind immer gut besucht. Ein deutliches Beben und rockige Klänge waren am Samstagabend in Schildgen nahe der Andreaskirche zu hören und zu spüren – sie kamen …

read more

KStA: „Himmel un Ääd schreibt eine Erfolgsgeschichte“

read more

iGL Bürgerportal Bergisch Gladbach: „Himmel un Ääd feiert Geburtstag mit einem Mitsingkonzert“

Seit der Gründung vor zwei Jahren hat Himmel un Ääd in Schildgen mehr als 9000 Gäste begrüßt und sich als Begegnungscafé in Schildgen etabliert. Das wurde jetzt gebührend gefeiert. Hier geht`s zum Presseartikel Hier geht´s zum Bürgerportal

read more

Ökum. Schildgener Pfarrbrief: Der andere Scirocco

read more

Bergisches Handelsblatt: SilverSlam im Himmel un Ääd

Slammen (auch) für ältere Menschen. Das Projekt vielfalt. viel wert. Der Caritas RheinBerg hat es sich zum Ziel gesetzt, Vielfalt als etwas Positives erlebbar zu machen. Denn Vielfalt ist nicht nur eine gesellschaftliche Herausforderung, sondern auch spannend und interessant.

read more

Stadtkonfetti: Herzlichen Glückwunsch! – Himmel un Ääd e.V. wird 2 Jahre alt!

Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag! Himmel un Ääd feiert und alle dürfen mitfeiern! https://www.stadtkonfetti.de/home/articles/4607 Der Himmel un Ääd e.V. hat sich und das ökumenische Begegnungs-Café in Schildgen genau vor zwei Jahren am 17.04.2015 gegründet. Das Café Himmel-un-Ääd sieht sich als ein Raum des Gespräches, der Begegnung, kultureller und sinnstiftender Treffpunkt in der Mitte des Ortes, […]

read more

GLKompakt: Mit alten Handys Gutes tun – Himmel un Ääd nimmt an Handy-Sammelaktion teil und leistet Beitrag zur Wiedergewinnung von Rohstoffen.

read more

KStA (20.2.) / Bergische Landeszeitung (18.2.): „Couchgespräch mit interessanten Einblicken“

Ein neues Gesprächsformat hat das Begegnungs-Café Himmel un Ääd ausprobiert. Als erster Gast saß der Schildgener Bestatter Jochen König auf der Couch. Das interessierte Publikum…

read more

iGL Bürgerportal Bergisch Gladbach: „Himmel un Ääd holt bei einer neuen Gesprächsreiche Menschen des „öffentlichen Lebens“ aus Schildgen aufs Sofa“.

Auf dem Sofa bei H&Ä … Dies ist ab diesem Jahr ein neues Gesprächsformat des ökumenischen Begegnungs-Cafés Himmel un Ääd in Schildgen. Zum Artikel

read more

GL Kompakt – „Groovige Funk-Show im Pfarrsaal“

Es ist Party-Stimmung angesagt. „Himmel-un-Ääd“-Konzert mit Pit Hupperten und die Allerwertesten am 17. Februar im Pfarrsaal. Zum Artikel „Groovige Funk-Show im Pfarrsaal“ / GL Kompakt – Febr.-Ausgabe

read more

iGL Bürgerportal Bergisch Gladbach: „Himmel un Ääd“ zeigt Uganda und seine Gesichter

Dagmar Heppekausen aus Schildgen und Ulrike Wetzstein aus Leverkusen berichten von ihren Reiseerfahrungen in Uganda und den von Ihnen betreuten Kinder-Hilfsprojekten – am 13.1.; 19:30 im H&Ä

read more

iGL Bürgerportal Bergisch Gladbach: Ausstellung zeigt die „Emotionen einer Flucht”

Das Cafe „Himmel und Ääd” in Schildgen zeigt eine Ausstellung von Diana Aboud. Die eindrucksvollen Zeichnungen einer Flucht aus Syrien stehen im Kontrast zur klassischen Weihnachtsgeschichte.

read more

Kreuzblume vom Kölner Dom zu Gast im H&Ä – Ein Stück „steinerne Ewigkeit“

Kirchenzeitung des Erzbistums sowie Artikel im Ökumenischen Pfarrbrief Schildgen

read more